Logo reqPool
Das selbstfahrende Unternehmen
Themen zum Buch

Der Mensch im selbstfahrenden Unternehmen

Die Menschen werden in selbstfahrenden Unternehmen von Routine- und Verwaltungstätigkeiten entlastet – damit können sie sich wertvolleren Tätigkeiten widmen, werden in ihrer Rolle aufgewertet. Das ist auch ein zentrales Motiv für meine Sicht auf eine Gesellschaft mit selbstfahrenden Unternehmen: Die Menschen müssen von technisch unsinniger und unendlich langweiliger Arbeit befreit werden.

Sichere Software bedeutet sichere Entscheidungen

Die Vision des selbstfahrenden Unternehmens beruht darauf, dass 80 % aller Entscheidungen in den Unternehmen durch intelligente Software getroffen werden. Es werden Ausnahmefälle sein, wo von Menschen Entscheidungen getroffen werden müssen. Diese können sich damit höherwertigen Tätigkeiten widmen.

Neue Perspektiven für Mensch und Umwelt

Die Transparenz der Selbstfahrende Unternehmen wird dafür sorgen, dass nur mehr jene Betriebe bestehen bleiben, die sich an strenge Umweltgesetze halten und sich für das Wohl aller Menschen einsetzen. Menschen werden darüber hinaus von langweiligen Routinen entlastet und können sich höheren Aufgaben widmen. So entstehen spannende neue Jobs und anregende, kreative Arbeitswelten.

algorithm-wertschoepfung

Transparenz für Wertschöpfung, Fairness und  Lebensqualität

Die absolute Transparenz der Selbstfahrenden Unternehmen – zu Kunden, zu Mitarbeitenden, zu Staat und Gesellschaft – wird zu einem Treiber positiver Entwicklungen: konsequente Ausrichtung der gesamten Organisation am Gesamtoptimum, erheblich mehr Wertschöpfung und nie dagewesene, vollständige Nachvollziehbarkeit von Entscheidungen. Ehrliche Leistung wird gefördert und das Leben der Menschen verbessert.

algorithm

Die Unternehmensstruktur für wahre Agilität

Das Modell der agilen Unternehmensführung hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen und ist mittlerweile weltweit ein zentrales Thema bei der Verbesserung der Wertschöpfung von Unternehmen. Agile Strukturen, Managementmethoden und IT nutzen das enorme Potenzial von intuitiven und iterativen Kräften im Unternehmen.

factory_reqpool

Industrie 4.0 ist vorbei. Jetzt kommt die Selbstfahrende Fabrik.

Blicken wir in die Vergangenheit erkennen wir, dass jede neue Technologie im Vorfeld mit Ängsten verbunden war. Im 19. Jahrhundert befürchtete man, dass Bahnfahren über 50 km/h die Gesundheit gefährdet. Als die Maschinen in den Fabriken Einzug hielten, hatten die Menschen Angst, dass es keine Arbeit mehr für sie gibt.

Blog Enterprise Architecture - Das selbstfahrende Unternehmen

Enterprise Architecture für selbstfahrende Unternehmen

Selbstfahrende Unternehmen werden ganzheitlich gedacht und basieren auf einer stabilen Gesamtsoftwarelandschaft (Enterprise Architecture). Dieses Fundament besteht aus intelligenten Softwaresysteme die miteinander vernetzt sind, interagieren und ihre Daten laufend austauschen.

Blog Algorithmen - Das selbstfahrende Unternehmen

Das Ende der Prozesse – hoch leben die Algorithmen!

Es ist ein großer Schritt, die klassischen Geschäftsprozesse in den Unternehmen für tot zu erklären. Doch die Zukunft gehört den automatisierten Prozessen, die durch Eingangsdaten, Steuerungsdaten und Ergebnisdaten definiert werden. Es handelt sich somit um Algorithmen.

Letzte Blog Beiträge