Energie & Versorgung

Kunden & Referenzen

 

Neue Methoden bezüglich Standardisierung, Automatisierung und Arbeitsteilung sowie massive Dezentralisierung müssen erarbeitet werden. Von der Erzeugung bis zum Vertrieb und weiteren Geschäftsfeldern wie Breitbandversorgung, Entsorgung oder Netzwerk-Dienstleistungen bietet die Digitalisierung neue Möglichkeiten. Egal ob einfache Prozessdigitalisierung oder komplexe Geschäftsmodell-Innovation:
ReqPOOL hat die passenden Antworten auf Ihre Fragen.

Beschaffung SIEM-System für E-Control

Öffentliche Organisationen wie E-Control sind oft in der Lage, komplexe IT-Landschaften Betreiben zu müssen. Egal ob für interne Business-Applikationen oder für externe Dienstleistungen – jede öffentliche Körperschaft sieht sich mit einer komplexen Server- und Systemlandschaft konfrontiert. Hierbei spielt das Thema IT-Security auch auf Basis neuer EU-Gesetzgebung (NIS/NISG) eine immer größere Rolle. Eines der ersten Themen in diesem Bereich ist – neben Asset-Management, Netzwerksegmentierung und Firewall-Regelungen – Security und Event-Management (SIEM).

mehr lesen

„EPOS“ –Engpass Management Operations-System“

Die Austrian Power Grid ist als Betreiber der österreichischen Stromnetze verantwortlich für die Erkennung von Störungen und Schwankungen der Frequenz in Österreichs Stromnetz. Speziell seitdem die Anteile volatiler, erneuerbarer Energien stetig zunehmen, ist dies eine kritische Aufgabe. Das Management von Engpässen bei der Energieerzeugung in Europa mit dem Zeithorizont mehrerer Tage lag bislang allein in der Hand weniger Experten. Nachdem sich die Anzahl der Engpässe aber seit mehreren Jahren laufend verdoppeln und die Abrechnungssummen zu den Energieerzeugern und Netzpartnern damit neue Höhen erreichen, ist manuelle Steuerung keine Option mehr. Der nächste Schritt in der Netzsteuerung muss getan werden –mit ReqPOOL.

mehr lesen

Einführung einer webbasierten eProcurement-Plattform mit Schnittstelle zu SAP

Ziel des Projektes „eProcurement“ ist die Einführung einer Web-basierten, unternehmensweiten eProcurement-Plattform mit starker Anbindung an SAP. Mit dieser Plattform sollen die Mitarbeiter von VERBUND zu Beschaffungs-Experten werden. Ohne den zentralen Einkauf einschalten zu müssen, können Mitarbeiter damit online ihre Bedarfe – vom Filzstift bis hin zu Beratungs-Dienstleistungen – einfach und schnell abwickeln. Für die Einführung und das Switch-Over vom Alt- auf das Neu-System sind nur wenige Monate eingeplant. Bereits Anfang 2020 soll das System für alle Werks- und Fachbereichsmitarbeiter in Österreich und Deutschland ausgerollt sein. Nach der Auswahl des gewünschten Systems – einer SaaS-Lösung gilt es daher, gemeinsam mit dem Umsetzer organisatorisch eine möglichst standardisierte Lösung ohne Umbauten zu ermöglichen.

mehr lesen

Digiwork – Entstehung mobilen WFM-Systems

Die Energie AG Oberösterreich (genauer der Geschäftsbereich Netz Oberösterreich GmbH) entschied sich im Jahr 2019 für die Einführung eines eigenen Workforcemanagement Systems. Manuelle Workforce-Management Prozesse führten in der Vergangenheit zu hohen Prozesskosten für den Netzbetrieb, Netzbau und die technische Entwicklung, Überschneidungen bei Tätigkeiten und Projekten und komplexe interne Kommunikation.

mehr lesen

Ausschreibung mobiler Hardware für 4000 Mitarbeiter

EVN muss in den nächsten 3 Jahren für seine Mitarbeiter 4.500 mobile Endgeräte zur Verfügung stellen oder ablösen. Kurze Produktlebenszyklen der Geräte sowie sich verändernde Nutzeranforderungen und Formfaktoren sorgen für die Notwendigkeit von fast permanenten Ausschreibungen. Aufgrund der Größe des Projekts ist eine EU-weite, 2-stufige Ausschreibung notwendig. Um den Pool der Anbieter zu vergrößern, wird die Ausschreibung zusätzlich in unterschiedliche Lose eingeteilt. ReqPOOL unterstützte EVN bei der Beschleunigung der Ausschreibung innerhalb weniger Wochen.

mehr lesen

„ACRO“ – Automatic Control Reserves Observer“

Gemeinsam mit dem Fachbereich haben die Experten der ReqPOOL Gmbh das bestehende Monitoringsystem für die Erkennung von Abweichungen im Stromnetz analysiert und neue Anforderungen spezifieziert. Anschließend wurde der Ausschreibungsprozess sowie Verhandlung und Vergabe durchgeführt und im Projektmanagement des Umsetzungsprojekts unterstützt.

mehr lesen

Andreas Viehhauser

Ansprechpartner Energie und Versorgung

Österreich: +43 (0) 800-500-122
Deutschland: +49 (0) 30 29 877 628

E-Mail: office@reqpool.com

Kontaktieren Sie uns

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch mit unserem Ansprechpartner

Andreas Viehhauser

Andreas Viehhauser

Ansprechpartner Energie und Versorgung